Kulturanlass Historisches Herisau

Die grösste Gemeinde Appenzell Ausserrhoden hat mehr zu bieten, als es auf den ersten Blick zu scheinen mag. Während einer Stadtführung lernen die Teilnehmenden das spätmittelalterliche Netz der Altstadt, das erste Krankenhaus und das Leben der Frauenrechtlerin Clara Nef kennen. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen des Hackbrettbaus und des Appenzeller Brauchtums.

Datum: Samstag, 26. Oktober 2019

Zeit: 10.10 Uhr – ca. 15.30 Uhr

Ort: Haupteingang reformierte Kirche, Herisau

Anmeldeschluss: 12. Oktober 2019

Melden Sie sich an

4 + 3 = ?

Hier können Sie weitere Textpassagen hinzufügen. Z.B. können Sie hier ihren Sponsoren danken